der Stall

Neue Raufe

Endlich! Bis zu sieben Intervalle täglich können bei unserer automatischen Heuraufe programmiert werden. Kontrollierte Heufütterung ohne lange Fresspausen.

Auslauf Update

Ausbaustufe 2016: Ecoraster, Kunstrasen und die alten Stallmatten mit Erdankern verlegt – nun trotzt der Auslauf überall jedem Wetter.

R.I.P. Tschetan

Tschetan war ein Criollo-Mix. Er wurde 1994 geboren und wohnte seit November 2009 mit im Offenstall. Mein erstes Einstellpferd. Jeder Umbau und Ausbau, jedes Pferd, das je hier gestanden hat, alles was in den Jahren passiert ist, er war dabei. Alles Gute auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke Tschetan.    

Viecherwehr

Die neue Bremsenfalle und die inzwischen altbewährte Fliegenfalle locken zuverlässig lästiges Viecherzeugs in den Tod. Schön ist es nicht, aber es funktioniert.

Alles neu…

…macht der Mai. Zumindest ein Anfang ist gemacht: wir haben neue Liegematten im Ruheraum und eine erste Lieferung frischen Sand im Auslauf.

Rückenkratzer

Die neueste Ergänzung unserer Schubberstationen ist ein voller Erfolg. Alle Pferde lieben den Rückenkratzer, auch die Deckenträger. Und der Verlust an Mähnen- und Schweifhaaren hält sich in engen Grenzen, auch wenn es manchmal beim Schubbern wild zur Sache geht.

Üben im Auslauf

Arbeiten im Auslauf hat den Vorteil, dass wir sofort loslegen können. Ich muss mein Pferd weder putzen noch mit Equipment ausstatten und es ist egal, wenn die Halle voll ist oder ich nur wenig Zeit habe. Die anderen Herdenmitglieder wissen, dass sie nicht dran sind und haben kein Problem damit, dass sie nichts von den…

Sterne 2014

Die Arbeit der letzten beiden Jahre hat sich gelohnt: aus zwei Sternen wurden bei der diesjährigen LAG-Inspektion vier – freu!